MALEREI

 

Rostig, figurative Abstarktion oder abstrakte Figuration--> das zufällige braucht das gewollte und das geplante braucht den Zufall um lebendig zu sein.

 

Nahezu alle Arbeiten basieren auf der Ölmalerei auf Leinwand und einer Rosttechnik - die hohen symbolischen, wie ästhetischen Charakter für mich hat - , gemischt mit verschiedenen Zusatztechniken, Acrybasis,Schlagmetallgold, Spray, Wachse, Stickereien, Marmorstaub, Sand,...

 

Die Farbgebung liegt meist in den erdigen, warmen Tönen (Influenza toscana), die meist mit Weiß, Schwarz, Blau und versch. Metallen (Gold, Silber, Kupfer) ihren starken Kontrast erreichen.

 

Seit 2016 arbeite ich zusätzlich gerne mit Neonfarben

 

Mein Motive variieren von Menschen, Kreaturen, Tieren bis hin zu abstrakten Formen, wo sich die Farbe als eigens Mittel manifestiert.

 


E-Mail